Generalversammlung 2016

Liebe Mitglieder,

unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet am 10.06.2016 19.30Uhr im Tennisheim statt.

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Bericht Vorstand
3. Bericht Sportwart + Jugendleiter
4. Bericht des Kassenwartes und der Kassenprüfer
5. Entlastungen
6. Wahl des ersten Vorstands
7. Wahl des Kassiers
8. Wünsche und Anträge
9. Sonstiges

Um zahlreiches und pünktliches Erscheinen wird gebeten.

Mit freundlichen Grüßen
Vorstandsschaft

Weihnachten 2015

Am letzten Donnerstag, dem 17.12.2015, beschlossen wir das sportliche Jahr 2015 mit einer Weihnachtsfeier im Gasthaus Rose. Nach einem etwas kürzeren Training begann der gemütliche Teil des Abends um 20:30 Uhr.

Der TTC Gondelsheim wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Vereins ein fröhliches Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage.

Auf diesem Wege wünschen wir auch schon einen guten Rutsch ins neue Jahr und den Aktiven genug Zeit zur Erholung für die Rückrunde.

Spende Laptop

Durch die großzügige Spende eines voll funktionstüchtigen Laptops sind wir nun in der Lage künftig Berichte direkt vom Training zu veröffentlichen. Außerdem können die Spielergebnisse nun direkt nach Spielende über das in der Saalbachhalle zur Verfügung gestellte W-LAN ins Internet gestellt werden.

Der Verein dankt dem großzügigen Spender, der hier ungenannt bleiben möchte. (@Holger: Oder hast du andere Informationen?)

Erfolgreiche Teilnahme bei den Bezirksmeisterschaften in Kirrlach

Bei den Bezirksmeisterschaften in Kirrlach sind wir mit den folgenden Spielern angetreten:

  • Hanne R.
  • Jan S.
  • Dieter W.
  • Günter S.
  • Holger H.

Bei den Herren E konnte sich unser Doppel Jan S./Günter S. bis ins Finale vorkämpfen. In einem packenden und spannenden Spiel gegen ein Team aus Flehingen kontte sich unser Doppel knapp durchsetzen.

Im Einzel schien uns das Glück nicht hold. Zwei Spieler mussten bei der Gruppenphase schieden sehr unglücklich aus. Günter S. kämpfte im Viertelfinale verbissen dennoch war für ihn nach einem sehenswerten Spiel Endstation. Holger H. agierte wesentlich effektiver und konnte sich ins Finale kämpfen. Leider hatte dort der Gegner diesmal das bessere Ende für sich.

Bereits am Freitag musste sich Hanne R. bei den Seniorinnen 40 und im Mixed jeweils im Finale geschlagen geben.

Die Platzierungen:

Herren E Doppel

Bezirksmeister Jan S. und Günter S.

Herren E Einzel

2. Bezirksmeister Holger H.

Seniorinnen 40

2. Bezirksmeisterin Hanne S.

Senioren Mixed

2. Bezirksmeisterin Hanne S. mit einem Spieler aus Obergrombach

 

Der Verein gratuliert recht herzlich zu diesen tollen Erfolgen.

Ortspokalschießen 2015

Auch dieses Jahr war der TTC mit nur einer Mannschaft am Start. Aufgrund des fehlenden Trainings war klar, dass es schwer werden würde den 3. Platz vom Vorjahr zu halten. Es kam wie es kommen musste. Kein Schütze erreichte auch nur annähernd seine erwarteten Ringe. Am Ende fehlten 10 Ringe zum 3. Platz. Dass es so knapp war zeigt, dass die Chancen eigentlich gut waren. Mit einem etwas unerwarteten 2. Platz beim Königsschießen der Vereine konnten wir uns jedoch wieder eine Urkunde sichern. Volker H. wurde 1. Ritter. Dazu gratulieren wir recht herzlich.

Es waren für den TTC aktiv (in alphabetischer Reihenfolge):

Ralf H., Sandra H., Volker H., Holger H.

Der Vorstand dankt den Schützen für ihren engagierten Einsatz.

Gewerbeausstellung 2015

Am 25. Oktober waren wir erstmals auf der Gewerbeausstellung vertreten. Direkt am Eingang waren wir sehr prominent platziert und erhielten dementsprechend viel Aufmerksamkeit. Etliche Besucher waren überrascht, dass es in Gondelsheim einen Tischtennisverein gibt. Am Schätzspiel und am Angabengolf nahmen etliche Begeisterte teil. Wenn ein Teil der Teilnehmer im Training mal vorbei schauen und so eventuell als neue Mitglieder geworben werden können wäre das natürlich sehr schön. Aber auch so kann der Event als voller Erfolg gewertet werden. Die Preise für das Schätzspiel sollen bei der Vereinsmeisterschaft im feierlichen Rahmen übergeben werden.

Ein besonderer Dank geht neben Jan-Holger S. auch an Hanne R., die mit ihrem großartigen Einsatz wesentlich zum Gelingen beigetragen hat.