Wochenende im Pfälzer Wald

Am 30.10.1992 machte sich eine Gruppe vom TTC Gondelsheim auf zum verlängerten Wochenende in den Pfälzer Wald. Das Ziel war das Hotel Wasgauland in Nauenstein. Nach Ankunft und Zimmververgabe machten wir eine Besichtigung durchs Hotel wo uns in der Kellerbar bei Kir Royal und Sekt-Orange der Ablauf des Wochenendes erläutert wurde.
Um 19.00Uhr fuhren wir mit Omnibussen und bester Stimmung zur Burg Berwartstein. Der kleine Fußweg durch den Wald steigerte unsere Abenteuerlust. Bei Fackellicht eroberten wir die heimlichen unterirdischen Gänge der alten Rittersleut. Nach dieser Eroberung meldete sich unser Magen. Aber auch dieser wurde bald gestillt. Ein großes Rittermahl nach altem Brauch wartete auf uns. Begleitet durch deftige Ritterprosa und Fanfaren fühlten wir uns bald selbst wie Ritter Kunibert und seine Kunigunde. Unsere Lachmuskeln wurden stark strapziert.
Gegen 23.00 Uhr fuhren wir wieder zum Hotel zurück. Dort angekommen empfing uns eine Band in der Kellerbar wo wir die Nacht zum Tage machten.
Am nächsten Morgen ließen wir es gemächlicher angehen. Beim Schwimmen und anschließendem Frühstücksbuffet wurden auch die letzten Schlafmützen wach. Danach lud das tolle Wetter uns zum Wandern ein. Der Nachmittag blieb jedem zur freien Verfügung. Zum Abendessen erwartete uns ein echtes Pfälzer kalt-warmes Spezialitäten-Büffet. Anschließend Tanz und Spaß in der Bar.
Am nächsten Morgen hieß es nach dem Frühstück Abschied nehmen und jeder sagte übereinstimmend: «So eine Abwechslung vom Alltag sollte man öfters machen«
Liane E.