Vereinsmeisterschaften 2017

Entgegen der Tradition haben wir heuer die Vereinsmeisterschaften einen Tag früher als sonst ausgetragen.
10 Spieler, so viele wie schon lange nicht mehr, hatten sich eingefunden, um im Modus jeder-gegen-jeden den neuen Vereinsmeister zu ermitteln.
Da es keine leichten Spiele gab konnte man bei so vielen Spielen fast schon ausschließen, dass ein Spieler ohne Niederlage bleibt. Während Daniel A. lange Zeit ungefährdet von Sieg zu Sieg eilte konnte sich Volker H. oft nur knapp und manchmal auch glücklich durchsetzen.
Beide mussten sich jedoch dem späteren Dritten Manuel B. geschlagen geben, der jedoch bereits 2 Niederlagen gesammelt hatte.
Im letzten und entscheidenden Spiel kam es also zum Spiel um Platz 1 und 2. Hier erwischte Volker H. den deutlich besseren Start und konnte sich noch einmal im Vergleich zu den vorherigen Spielen steigern. Am Ende siegte er nicht unbedingt erwartet und konnte den Vereinsmeisterpokal mit nach Hause nehmen.

Die Vorstandschaft gratuliert recht herzlich.

1. Platz Volker H.
2. Platz Daniel A.
3. Platz Manuel B.
_

Schreibe einen Kommentar